Tango in der Ortschafft

Tango ist Musik und Tanz, beides unauflöslich miteinander verbunden wie zwei Seiten einer Medaille. Milongas, Konzerte und Workshops finden in Pfungen ein besonderes Zuhause  unter dem Dach der Ortschafft Tango. Robert Schmidt, seit fast 30 Jahren professioneller Tangopianist mit Konzerten in ganz Europa und Lateinamerika, betreut die Ortschafft Tango.

 

Es gibt verschiedene Angebote:

Tango tanzen und lernen

Freies Üben und Tanzen (Practilonga) mit einem oder zwei musikalischen Inputs im schönen Saal der Ortschafft auf schwingendem Eichenparkett.

Davor, ab 18.00, führen wir TangoanfängerInnen in den Tangotanz ein.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Tangokurs

Wir führen Tangoneulinge und Wiedereinsteiger in die Grundschritte des Tango ein. Wir achten dabei auf die Qualität der Ausführung, die entspannte, aufgerichtete Haltung und auf das sich Wohlfühlen beim Tanzen.

Anmeldungen erwünscht. Bitte auch als EinzeltänzerIn melden.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Tangoorchesterkurs

Hier können Instrumentalisten lernen, wie man argentinischen Tango spielt. Offen für alle Instrumente.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Termine und Anmeldung:

july 2019

27jul(jul 27)10:0028(jul 28)18:00Notenschreiben für das Tangoorchester 2019 WerbellinseeEinsatz, Funktion und Stimmumfang der Tangoinstrumente, Erstellung einer Transkription, Bearbeitung eines Tangos.

28jul(jul 28)18:0003aug(aug 3)13:00Tangoorchesterwoche Werbellinsee 2019Tangogrundlagen, Stilistik, typische Arrangements - und Ferien

X
X