Tango in der Ortschafft

Tango ist Musik und Tanz, beides unauflöslich miteinander verbunden wie zwei Seiten einer Medaille. Milongas, Konzerte und Workshops finden in Pfungen ein besonderes Zuhause  unter dem Dach der Ortschafft Tango. Robert Schmidt, seit fast 30 Jahren professioneller Tangopianist mit Konzerten in ganz Europa und Lateinamerika, betreut die Ortschafft Tango.

 

Es gibt verschiedene Angebote:

Tango tanzen und lernen

Freies Üben und Tanzen (Practilonga) mit einem oder zwei musikalischen Inputs im schönen Saal der Ortschafft auf schwingendem Eichenparkett.

Davor, ab 18.00, führen wir TangoanfängerInnen in den Tangotanz ein.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Tangokurs

Wir führen Tangoneulinge und Wiedereinsteiger in die Grundschritte des Tango ein. Wir achten dabei auf die Qualität der Ausführung, die entspannte, aufgerichtete Haltung und auf das sich Wohlfühlen beim Tanzen.

Anmeldungen erwünscht. Bitte auch als EinzeltänzerIn melden.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Tangoorchesterkurs

Hier können Instrumentalisten lernen, wie man argentinischen Tango spielt. Offen für alle Instrumente.

Termine und Anmeldung siehe unten.

Termine und Anmeldung:

Oktober 2019

22Okt18:0018:55Tangokursfür Anfänger und Wiedereinsteiger

22Okt19:0021:00Tango tanzen und MusikalitätTanz und Inputs zum musikalischen Tango tanzen von Robert Schmidt

Januar 2020

25Jan19:3023:00Live Milonga mit Tango Federaldie Live Milonga mit Tango Federal orquesta típica suiza

April 2020

04Apr19:3021:00Konzert: TangoTronicsKonzert und Milonga

X
X